Deutsch-Kolumbianischer Freundeskreis e.V.

DKF-Blog / Laufend Aktuelles zu Kolumbien

Schwerpunkt jetzt: Corona-Pandemie!
(Hinweis: Wenn Sie selbst etwas - auf deutsch oder spanisch - zur Situation in Kolumbien mitteilen möchten, senden Sie es bitte per Mail an die Blog-Redaktion. Wir bemühen uns, alle Beiträge zusammengefasst an dieser Stelle zu veröffentlichen. Ein Anspruch darauf besteht aber nicht. Für die Richtigkeit der Inhalte der Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung.)

29.09.2020 Wie konnte das passieren?
Von DKF-Blogger Wolfgang Chr. Goede, Medellín / San Jerónimo (26.09.2020)

08.09.2020 El Colegio Alemán de Barranquilla y su modelo exitoso en materia de enseñanza virtual
Somos un Colegio Alemán en el Extranjero de Excelencia, sello que fue otorgado por el Gobierno Alemán y la Agencia Central para los Colegios Alemanes en el Extranjero (ZfA) - así se presenta el Colegio mismo en su página web. Queremos agradecer al Sr. Carlos Lindemeyer por este interesante artículo, que muestra el éxito con el que el Colegio de Barranquilla afronta el desafío de la docencia virtual, mientras que en Alemania seguimos teniendo grandes dificultades en este ámbito.

08.09.2020 Die Deutsche Schule in Barranquilla und ihr erfolgreiches virtuelles Unterrichtsmodell
Die Deutsche Schule Barranquilla ist eine von der Regierung der Bundesrepublik Deutschland anerkannte deutsche Exzellenzschule im Ausland und gehört zu einem Netzwerk von rund 140 deutschen Schulen weltweit.
Präsident des Schulvorstands ist Herr Carlos Lindemeyer, selbst ein Absolvent dieser Schule. Die Blog-Redaktion bedankt sich für diesen interessanten Bericht, mit dem Herr Lindemeyer aufzeigt, wie erfolgreich das virtuelle Unterrichtsmodell an dieser Schule wirkt. Das ist umso mehr von Interesse, als wir in Deutschland mit virtuellem Schulunterricht bis heute leider nicht auf große Erfolge blicken können.

31.08.2020 Interview mit den DKF-Mitgliedern Torsten Krempin und Stephan Stober vom Reisebüro „Promotora Neptuno“ in Bogotá
Kolumbien-Tourismus in der Corona-Krise - Wie geht es weiter?

31.08.2020 Ein Tag in San Gerónimo
Unser Dschungel-Camp 2.0 –
oder von der hohen Kunst des Improvisierens

 weitere Mitteilungen ...

Frühere Blog-Beiträge

(c) Foto F.Semper
 

 Aktuell


  Danke an alle Spender für die Soforthilfe Kolumbien!


Sehr viele unserer Vereinsmitglieder, aber auch viele großzügige Menschen außerhalb des Deutsch-Kolumbianischen Freundeskreises, haben es mit ihren Spenden möglich gemacht, dass wir einer großen Zahl bedürftiger Kolumbianerinnen und Kolumbianer, die wegen der Corona-Pandemie in prekäre  Lagen geraten sind, schnell und wirksam helfen konnten
.
Unsere Vertrauenspersonen leisteten Soforthilfe in Bogotá, Medellín, Cali, Barranquilla und im Departamento Chocó. Übereinstimmend berichteten sie von der großen Dankbarkeit der Bedürftigen und dem ungläubigen Staunen in ihren Gesichtern, wenn sie Ihnen Essenspakete und andere Hilfen zukommen ließen. Diese Unterstützungen gaben vielen, die sich in schwierigen Lagen befinden, ein Stück Lebensmut dafür, die für sie schlimmen Auswirkungen der Pandemie weiter zu bewältigen.

Mit Ihren Spenden haben Sie uns ermöglicht, zu helfen. Dafür danken wir Ihnen herzlich!

Für den Vorstand des Deutsch-Kolumbianischen Freundeskreises e.V.
Prof. Dr. Hans A. Bloss, Präsident
 



Programmvorschau
 
DKF-Mitgliederversammlung 2020:
Die wegen der Corona-Pandemie verschobene DKF-Mitgliederversammlung findet am Samstag, 26. September 2020 von 13.00 bis 17.00 Uhr statt.
Versammlungsorrt: Bürgerhaus Atrium, Gorch-Fock-Str.30, 70619 Stuttgart
Es wird um Anmeldung bis spätestens 05. September 2020 gebeten

EinladungAnmeldeformular  - Stadtplan




Heft 112 (Ausgabe August 2020) der Vereinszeitschrift "Kolumbien aktuell" ist erschienen.

 


Nach oben 
Seite Drucken