Deutsch-Kolumbianischer Freundeskreis e.V.

DKF-Blog / Laufend Aktuelles zu Kolumbien

Schwerpunkt jetzt: Corona-Pandemie!
(Hinweis: Wenn Sie selbst etwas - auf deutsch oder spanisch - zur Situation in Kolumbien mitteilen möchten, senden Sie es bitte per Mail an die Blog-Redaktion. Wir bemühen uns, alle Beiträge zusammengefasst an dieser Stelle zu veröffentlichen. Ein Anspruch darauf besteht aber nicht. Für die Richtigkeit der Inhalte der Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung.)

27.05.2020 Wichtige Nachricht der Botschaft für Ausreisewillige in Kolumbien
Ab sofort sind keine Salvaconductos mehr nötig!

26.05.2020 Selva Adentro - Keine Entwarnung für Amazonien
Beitrag von Dr. Frank Semper, Fachbuchautor

24.05.2020 Ein weiterer Kommentar zur CAPAZ-Online-Diskussion am 19.05.2020
Kolumbiens Entwicklung hin zu einem Sozialstaat tut not!

24.05.2020 Ein Kommentar zur CAPAZ-Online-Diskussion am 19.05.2020
Kolumbien in Zeiten von Covid 19 - Der Rauschgifthandel überschattet den Friedensprozess

23.05.2020 Resümee zur CAPAZ-Online-Diskussion am 19.05.2020
Kolumbiens Friedens-Paradoxon:Friedens-Engagierte riskieren ihr Leben – wie Menschen und den Friedensprozess schützen?

 weitere Mitteilungen ...

Frühere Blog-Beiträge
 

 Aktuell


  Danke an alle Spender für die Soforthilfe Kolumbien!


Sehr viele unserer Vereinsmitglieder, aber auch viele großzügige Menschen außerhalb des Deutsch-Kolumbianischen Freundeskreises, haben es mit ihren Spenden möglich gemacht, dass wir einer großen Zahl bedürftiger Kolumbianerinnen und Kolumbianer, die wegen der Corona-Pandemie in prekäre  Lagen geraten sind, schnell und wirksam helfen konnten
.
Unsere Vertrauenspersonen leisteten Soforthilfe in Bogotá, Medellín, Cali, Barranquilla und im Departamento Chocó. Übereinstimmend berichteten sie von der großen Dankbarkeit der Bedürftigen und dem ungläubigen Staunen in ihren Gesichtern, wenn sie Ihnen Essenspakete und andere Hilfen zukommen ließen. Diese Unterstützungen gaben vielen, die sich in schwierigen Lagen befinden, ein Stück Lebensmut dafür, die für sie schlimmen Auswirkungen der Pandemie weiter zu bewältigen.

Mit Ihren Spenden haben Sie uns ermöglicht, zu helfen. Dafür danken wir Ihnen herzlich!

Für den Vorstand des Deutsch-Kolumbianischen Freundeskreises e.V.
Prof. Dr. Hans A. Bloss, Präsident
 



Programmvorschau
 
Wichtiger Hinweis:
Die für den 11. bis 14. Juni 2020 angekündigte DKF-Jahrestagung in Hamburg muss aus Anlass der Corona-Epidemie leider verschoben werden!
(Ein möglicher Ersatztermin ist noch nicht festgelegt worden)
 


Heft 111 (Ausgabe April 2020) der Vereinszeitschrift "Kolumbien aktuell" ist erschienen.

 




(c) Foto F.Semper


Impressum
Datenschutzerklärungen


Nach oben 
Seite Drucken